Temporäre Wohnmobilversicherung


Um maximale Sicherheit zu gewährleisten, hat Wikicampers
einen für Vermietungen maßgeschneiderten Versicherungsvertrag entwickelt.

Die Miete eines Wohnmobils auf Wikicampers enthält eine spezielle temporäre Versicherung für die Vermietung von Wohnmobilen zwischen Privatleuten.
Es ist eine zeitlich begrenzte Versicherung, die den Mieter und das gemietete Wohnmobil während der Mietzeit schützt, und zwar mit einem Support rund um die Uhr

Bedingungen der Mietversicherung

Durch die Versicherung abgedeckte Fahrzeuge müssen folgende Voraussetzungen erfüllen :

  • Gewicht unter 3,5 Tonnen.
  • Neuwert unter 100.000 €.
  • Französischer, nicht gesperrter Fahrzeugschein.
  • über eine gültige technische Kontrolle verfügen.
  • auf der WIKICAMPERS-Website registriert und akzeptiert sein.

Durch die Versicherung abgedeckte Fahrer müssen folgende Voraussetzungen erfüllen :

  • mindestens 23 Jahre alt sein.
  • seit mindestens 3 Jahren Inhaber eines Führerscheins der Kategorie B sein Der Führerschein muss gültig sein.
  • Kopien der Führerscheine und Personalausweise aller Fahrer vor Beginn des Mietzeitraums an Wikicampers gesendet haben.
  • Anzahl der Fahrer beschränkt auf 2 pro Anmietung (ohne Aufpreis).
  • 2 000 € Kaution: Kartenausdruck oder Kautionsscheck (nicht eingelöst), die auf denselben Namen wie die Rechnung lauten und vor Beginn des Mietzeitraums an Wikicampers gesendet werden müssen.

Hilfe

Die Mieter genießen umfassenden Support :

  • Support täglich rund um die Uhr.
  • Pannenhilfe vor Ort oder Übernahme der Abschleppkosten zur nächstgelegenen Fachwerkstatt.
  • Rückbeförderung des Mieters und der Passagiere oder Aufenthalt vor Ort für 5 Tage.

Wenn das Campingfahrzeug nicht mehr fahrtüchtig ist, übernimmt die Versicherung die Fahrt des Eigentümers (oder eines anderen Fahrers) zum Zwecke der Inbesitznahme des Campingfahrzeugs nach der Reparatur. Das Fahrzeug wird nach Frankreich zurückgeführt, wenn es nicht vor Ort, wohl aber in Frankreich repariert werden kann, und zwar bis zum Wiederbeschaffungswert.

Allgefahrenversicherung

Die Mieter kommen im Zusammenhang mit dem Führen des gemieteten Fahrzeugs in den Genuss einer Allgefahrenversicherung.

Garantien, die das Mietfahrzeug abdecken :

  • Schäden am Fahrzeug, Diebstahl, Brand.
  • Glasbruch (Windschutzscheibe, Seitenscheiben, Heckscheibe, Scheinwerferglas, Schiebedachverglasung und Solar-Panele).
  • Rechtsschutz des Mieters.
  • Private Habe des Besitzers im Fahrzeug in Höhe von 1.000 €.

Fahrer-Garantien, Garantien gegenüber Dritten sowie beförderten Passagieren :

  • Einzelfahrerversicherung in Höhe von 150.000 €.
  • Haftpflichtversicherung gegenüber Dritten und Passagieren an Bord des Fahrzeugs, ohne Selbstbehalt und Deckelung: Personenschäden unbegrenzt, Sachschäden begrenzt auf 100 Millionen €.

Selbstbehalte

Der Versicherungsselbstbehalt ist der Teil, der vom Mieter zu tragen ist, allerdings nur für Schadenfälle, für die der Fahrer oder ein unbekannter Dritter verantwortlich ist. Der Selbstbehalt gilt ganz oder teilweise, je nach dem Anteil der Verantwortung des Fahrers. Ein Selbstbehalt gilt pro Schadenereignis. Bei mehrere Schadenfällen, die nicht miteinander zusammenhängen, finden mehrere Selbstbehalte Anwendung.

Zusammenfassung der Garantien und Selbstbehalte :

Garantie Höchstbeträge Selbstbehalt

Haftpflicht :

  • Personenschäden
  • Sachschäden und immaterielle Schäden

Obergrenzen:

  • Unbegrenzt
  • 100 Millionen Euro
Ohne Selbstbehalte (1)
Schäden am Fahrzeug
  • Wenn das Fahrzeug reparierbar ist: Reparaturkosten laut Sachverständigengutachten.
  • Bei Totalschaden am Fahrzeug: Kaufpreis des Fahrzeugs 12 Monate nach dem Datum des Kaufs des neuen Fahrzeugs.
  • Über dem vom Sachverständigen geschätzten Wiederbeschaffungswert
1 200 € (1)(2)
Vandalismus, Diebstahl, Sturm, Hagel
  • Wenn das Fahrzeug reparierbar ist: Reparaturkosten laut Sachverständigengutachten
  • Bei Totalschaden am Fahrzeug: Kaufpreis des Fahrzeugs
    12 Monate nach dem Datum des Kaufs des neuen Fahrzeugs.
  • Über dem vom Sachverständigen geschätzten Wiederbeschaffungswert.
1 200 € (1)(2)
Glasbruch
  • Kosten für die Reparatur der Windschutzscheibe.
  • Ersetzung durch identisches Stück.
150 € (2)
Privater Inhalt des Eigentümers 1 000 € Ohne Selbstbehalt
Privater Inhalt des Mieters (optional) 2 000 € Ohne Selbstbehalt

(1) Wenn der Fahrer (zum Zeitpunkt des Schadenfalls) weniger als 1 Jahre im Besitz der Führerscheinklasse B und für den Unfall verantwortlich ist, so gilt ein besonderer Selbstbehalt von 2.000 €.

(2) Selbstbehalte ermäßigt auf 400 € und 50 € bei Glasbruch mit Option auf Mini-Selbstbehalt.

Durch die Versicherung abgedeckte Länder

Mieter können sich überall in Frankreich bewegen; und im Ausland, indem Sie die Option "Reisen im Ausland" unterschreiben, in folgenden Ländern :

Albanien, Deutschland, Andorra, Österreich, Belgien, Bosnien, Bulgarien, Kroatien, Dänemark, Spanien, Estland, Finnland, Griechenland, Ungarn, Irland, Island, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Mazedonien, Malta, Marokko, Moldawien, Montenegro, Norwegen, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Großbritannien, Serbien, Slowakei, Slowenien, Schweden, Schweiz, Tschechische Republik, Tunesien, Türkei, Ukraine.


Die vollständige Versicherungsvertrag ist hier verfügbar (zuletzt aktualisiert am 01.01.2018)

Versicherungsbestätigung herunterladen

Fragen? Besuchen Sie unser Hilfe-Center , um mehr zu erfahren, oder rufen Sie uns an unter

+49 30 98289433
Preis für ein Ortsgespräch
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr, Samstag von 10 bis 18 Uhr